Synopsis:

about the other dokumentiert den Beginn eines Verständigungsprozesses von jungen Muslimen und Christen aus dem Iran und aus Deutschland. Den Rahmen bildet ein theologischer Studienaustausch im Jahr 2012. Unterschiedliche kulturell und religiös geprägte Verhaltensweisen und Denkmuster führen zunächst zu Irritationen.

Die vertiefte menschliche Begegnung eröffnet jedoch auch überraschende Perspektiven. In individueller Weise geben die Protagonisten Auskunft über ihre Wahrnehmung des Anderen, die zugleich zum Nachdenken über die eigene (Glaubens-)Identität führt. Der Film ist ein Plädoyer für die differenzierte Auseinandersetzung mit dem jeweils Fremden.

 

Credits:

Mitwirkende: Hamid Araghani, Thomas von der Heide, Miriam Salzmann, Vahid Mahdavi Mehr, Eshagh Rahnehma, Tuba Isik, Hamideh Mohagheghi und Klaus von Stosch

Sprecher: Harry Kühn (dt. Sprachversion), Ben Posener (engl. Sprachversion)

Filmmusik: Peter Roth-Westdickenberg

Grafische Arbeiten: Julian Klausa

Eine Dokumentation von Sandra Lenke und Stephan Schöbel

 

Der wissenschaftliche Austausch wurde gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA).

© 2014